Der No-Make-up-Look: Was ist das?

22 Feb, 2021 | Make-up-Tipps

Die Zeiten ändern sich, genauso wie die Mode. Und das Make-up hinkt nicht hinterher. Zum Beispiel gab es eine Zeit in unserem Leben, in der es das Coolste war, dünne, feine Augenbrauen zu haben, was heute inakzeptabel ist. Und so ist es jetzt mit schwerem Make-up: Das ist nur für große Künstler, wenn sie auf einen roten Teppich gehen. Es gibt einige Schauspielerinnen, die sich für viel natürlichere Looks entschieden haben, und einer davon ist der No-Make-up-Look.

Die Idee ist, deine Haut glänzend und frisch aussehen zu lassen, so als ob du gerade trainieren und nicht feiern gehen würdest. Es ist ein Make-up, das nicht versucht, alle Details des Gesichts zu verdecken, sondern eher ein glattes Finish hat. Dies zu erreichen ist nicht schwer. Du brauchst nur ein paar Produkte, die du sicher schon in deinem Schminkkoffer hast.

Wie man den No-Make-up-Look macht

Den No-Make-up-Look aufzutragen ist einfach, aber du musst deinen Teil für den ersten Schritt tun. Du kannst kein Make-up ohne eine feuchtigkeitsspendende und gepflegte Haut auftragen. Es ist wichtig, dass du dein Gesicht Tag und Nacht pflegst und Sonnenschutzmittel verwendest, bevor du ein Produkt aufträgst.

Als zweiten Schritt verwendest du einen Concealer, der die kleinen Farben unter den Augen abdeckt. Dann trägst du die Foundation auf, um die Farbe deines Gesichts auszugleichen. Allerdings darf diese Foundation nicht schwer oder langanhaltend sein; du musst eine haben, die weich ist und eine mittlere Deckkraft hat, damit dein Gesicht nicht so schwer aussieht.

Wenn du mit dem No-Make-up-Look weitermachst, solltest du deine Augenbrauen kämmen und, wenn du es für nötig hältst, ein wenig Farbe in die leeren Stellen geben – aber nur ein wenig, weil sonst der No-Makeup-Style verloren geht. Die Wimpern sollten geschminkt werden, aber verwende nicht viele Schichten, sondern nur eine Schicht, um ihnen ein wenig Körper zu geben.

Für die Wangenknochen empfehlen wir einen Hauch Highlighter ganz oben auf dem Knochen und ein wenig pfirsichfarbenes Rouge auf den Wangen.

Um deinen No-Make-up-Look zu vervollkommnen, verwende eine Feuchtigkeitscreme und einen Gloss auf deinen Lippen. Du kannst auch einen nudefarbenen Lippenstift verwenden. Mit diesen einfachen Schritten erhältst du einen einfachen, aber modischen Look, und das Beste daran ist, dass das Entfernen keine Kopfschmerzen bereitet.

0 Kommentare

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen